Newsticker

Bukarest Schalke 04 im Live Stream

Schalke gegen Bukarest im live Stream am 26.11.2013: Während der BVB um den Verbleib in der Champions League zittern muss, kann Schalke mit einem Sieg gegen Bukarest heute vorzeitig ins Achtelfinale einziehen. Das Spiel Schalke gegen Bukarest wird um 20:45 Uhr bei Sky im TV sowie im Internet online als Live Stream übertragen.

Das Spiel findet in der National Arena im rumänischen Bukarest statt. Als Schiedsrichter wird der Niederländer Nijhuis die Partie pfeifen. Auch das Schiedsrichter-Assistentengespann stammt komplett aus den Niederlanden.

Schalke und die Torhüterfrage

Im Gegensatz zu Dortmund konnten die Schalker am vergangenen Wochenende in der Bundesliga zumindest ein Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt herausholen. Borussia Dortmund indes ging mit 0:3 gegen die Bayern unter. Im Tor wird allerdings heute bei den Schalkern nicht Timo Hildebrand stehen, sondern Ralf Fährmann.

Nach offiziellen Angaben fällt Hildebrand wegen einer Hüftprellung aus. Ob jedoch die zuletzt eher mäßige Leistung nicht der eigentliche Grund für den Ausfall am heutigen Tag ist, darf zumindest spekuliert werden. Allerdings gilt auch Fährmann als nicht unbedingt sicherer Torwart. Auch der dritte Torwart, Lars Unnerstall zeichnet sich zuweilen durch Unsicherheiten aus. Fährmann gilt indirekt aber als bester der drei Schalker Torhüter, allerdings spielen oft die Nerven bei ihm nicht mit.

Schießt Draxler Schalke ins Achtelfinale?

Selbst der beste Sturm einer Mannschaft kann daher nur wenig ausrichten, wenn die Torhüter schlecht oder sehr schlecht halten. Dies könnte zumindest ein negatives Omen für den FC Schalke 04 am heutigen Tag darstellen. Allerdings könnte der Rest der Schalker Mannschaft für eine positive Grundstimmung sorgen.

Dies gilt umso mehr, wenn der Schalker Sturm Tore schießt. Ob dem allerdings so sein wird, bleibt abzuwarten. Allerdings könnten Draxler und Szalai durchaus für einen Torreigen auf Seiten der Schalker sorgen und damit den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale für die Gelsenkirchener ebnen.  Auch Kevin Prinz Boateng und Farfan sind durchaus für das ein oder andere Tor bekannt.

Bukarest ist nicht zu unterschätzen

Allerdings ist auch der heutige Gegner Bukarest nicht unbedingt zu unterschätzen. Sollte Schalke am heutigen Tag nicht gewinnen, so ist im Gegensatz zu Dortmund noch nicht alles verloren. Dies liegt daran, weil beim Hinspiel auch die Konkurrenz gepatzt hatte. Dadurch blieb Schalke in der Gruppe weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.

So laufen die Mannschaften heute voraussichtlich auf

Die Aufstellung für den heutigen Tag wird aller Voraussicht nach folgendermaßen aussehen: Bukarest: Tatarusanu-Georgievski, Szukala, Gardos, Latovlevici – Bourceanu, Prepelita – Popa, Stanciu, Tanase – Piovaccari.

Schalke läuft höchstwahrscheinlich wie folgt auf: Fährmann – Uschida, Höwedes, Matip, Aogo – Neustädter, J.Jones – Farfan, K.-P. boateng, Draxler und Szalai.
Das Spiel wird um 20:45 Uhr im Live Stream by SkyGo zu sehen sein und bei Sky im TV. In Gelsenkirchen wird man nicht nur auf die eigene Mannschaft am heutigen Tage schauen, sondern auch auf die Konkurrenz aus Dortmund. Sollte Schalke weiterkommen und die Dortmunder patzen, dürfte die Schadenfreude in Gelsenkirchen entsprechend groß sein.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.