Lifestyle

Goldene Himbeere 2014 für Johnny Depp und Stallone?

Der Anti-Oscar oder auch besser bekannt als die Goldene Himbeere, gilt in Hollywood als schlimmste Auszeichnung.

Doch auch in diesem Jahr werden wohl einige Schauspieler nicht herumkommen, diesen Preis entgegen zu nehmen.

Zur Verwunderung finden sich 2014 eine Menge namhafte Schauspieler auf der Nominierten-Liste für die Goldene Himbeere 2014. Unter ihnen Johnny Depp, Halle Berry und Silvester Stallone.

Der schlechteste Film; Lone Ranger?

Über den Western „Lone Ranger“ mit Johnny Depp wurde bereits einige Menge Negatives geschrieben. Doch, dass dieser Film nun auch für die Goldene Himbeere nominiert ist, schockt vor allem viele Fans des Schauspielers. Neben diesem Streifen sind auch noch „After Earth“ mit Will Smith, „Kindsköpfe 2″ und „A Madea Christmas“ sowie „Movie 43″ nominiert.

Eine Goldene Himbeere für Halle Berry?

Auch Halle Berry ist in diesem Jahr für den gefürchteten Preis nominiert. Grund dafür sind  die Streifen „The Call – Leg nicht auf!“ und „Movie 43″. Halle Berry hat bereits eine Goldene Himbeere bekommen. Für „Catwoman“ erhielt sie den Preis und nahm dies aber mit Humor. Aber die schöne Schauspielerin ist nicht allein. Auch andere Kolleginnen konnten die Jury wohl nicht von ihrem Talent überzeugen.

Namhafte Schauspielerinnen nominiert

Neben Halle Berry könnten auch noch Naomi Watts für ihre Rolle als Lady Di in dem Streifen „Diana“, Lindsay Lohan oder Selena Gomez den Preis mit nach Hause nehmen. Die Freude darüber wird sich sicherlich in Grenzen halten.

Die 31. Nominierung für Sylvester Stallone

Aber auch bei den Herren sieht es nicht anders aus. Hier findet sich sogar ein Wiederholungstät. Denn der Schauspieler Sylvester Stallone ist bereits zum 31. Mal für die Goldene Himbeere nominiert. Und in diesem Jahr ist Stallone gleich für drei Filme als schlechtester Hauptdarsteller vorgeschlagen worden: „Shootout – keine Gnade“, „Escape Plan“ und „Zwei vom alten Schlag“.

Keine ehrenhafte Auszeichnung

Sylvester Stallone bekam bereist 1990 als „schlechtester Schauspieler des Jahrzehnts“ und 2000 als „schlechtester Schauspieler des Jahrhunderts“ die Auszeichnung verliehen. Aber über diesen preis freut sich wohl kein Schauspieler wirklich. Das kann wirklich nur mit einer großen Portion Humor verkraftet werden.

Die Gegenveranstaltung zu den Oscars

Bereits seit 1980 wird die Goldene Himbeere als Gegenveranstaltung zu den Oscars „Gefeiert“. Die nächste Verleihung findet am 01. März 2014 statt. Dann wird auch bekannt, wer der diesjährigen Nominierten sich über die goldene Frucht freuen kann.

Die Mitglieder der Stiftung geben hier zur Wahl übrigens selbst ihre Stimmen ab. Jeder, der interessiert ist, kann Mitglied werden und zukünftig auch bestimmen, welcher Schauspieler oder welche Schauspielerin keine gute Leistungen abgeliefert hat.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.