Newsticker

Eurolotto: 56 Millionen Euro im Eurojackpot

Bei der heutigen Ziehung im Eurolotto gibt es einen rekordverdächtigen Jackpot in Höhe von 56 Millionen Euro zu gewinnen.

Eurojackpot auf Rekordniveau

Nachdem auch in der vergangenen Woche der Jackpot nicht geknackt wurde, hat sich dieser auf nunmehr 56 Millionen Euro erhöht. Dieser Jackpot ist einer der höchsten der Eurolotto-Geschichte. Maximal steigt der Jackpot auf bis zu 90 Millionen Euro an. Sollte auch dann der Jackpot noch nicht geknackt worden sein, werden die über den Betrag von 90 Millionen Euro liegenden Summen auf die unteren Gewinnklassen verteilt. So kann theoretisch auch ein Gewinner in der zweiten Gewinnklasse zum Millionär werden.

Deutlich höhere Gewinnchancen als bei Lotterie 6 aus 49

Obwohl der Jackpot auch in der vergangenen Woche nicht geknackt wurde, ist die Gewinnchance deutlich höher als bei der nationalen Lotterie 6 aus 49. Bei der Lotterie 6 aus 49 beträgt die Gewinnchance 1:140 Millionen. Bei der Lotterie Eurolotto beträgt die Gewinnchance hingegen 1:59 Millionen. Insofern ist es gut möglich, dass sie bei der heutigen Ziehung im Eurolotto den Eurojackpot knacken. Insgesamt 14 Länder aus der Europäischen Gemeinschaft nehmen an der Lotterie Eurolotto teil. Die Ziehung findet gegen 21:00 Uhr im finnischen Helsinki statt. Sowohl die Gewinnzahlen wie auch die Gewinnquoten werden noch am selben Tag bekannt gegeben. Diese können Sie dann hier einsehen.



Kommentare geschlossen.