Newsticker

Eurolotto: Ziehung vom 23.05.2014 – 10 Millionen im Eurojackpot

Insgesamt 10 Millionen Euro sind am heutigen Tag in der Lotterie Eurolotto zu gewinnen.

Eurojackpot wurde am vergangenen Freitag geknackt

Da bei der letzten Ziehung der Jackpot nicht geknackt wurde, hat sich der heutige Hauptgewinn auf rund 10 Millionen Euro reduziert. Die Ziehung im Eurolotto findet wie jeden Freitag gegen 21:15 Uhr im finnischen Helsinki statt. Die Ziehung selbst findet unter Aufsicht eines Notars statt. Die Gewinnzahlen werden, anders als bei der Lotterie 6 aus 49, bereits am selben Abend bekanntgegeben. Auch die Gewinnchance unterscheidet sich von der Lotterie 6 aus 49. Beim Eurolotto beträgt die Gewinnchance nämlich 1:59 Millionen.

Eurojackpot steigt auf maximal 90 Millionen Euro an

Bei der nationalen Lotterie 6 aus 49 hingegen beträgt die Gewinnchance lediglich 1:140 Millionen. Selbst wenn der Jackpot in der ersten Gewinnklasse heute nicht geknackt wird, locken die unteren Gewinnklassen ebenfalls mit attraktiven Gewinnen. Der Jackpot steigt auf maximal 90 Millionen Euro an. Wird er dann nicht geknackt, werden die über die 90 Millionen Euro liegenden Gewinne auf die darunter liegenden Gewinnklassen verteilt. Bislang wurde die Grenze von 90 Million Euro bei der Lotterie Eurolotto jedoch noch nicht erreicht. Die Gewinnzahlen in der Lotterie Eurolotto können Sie gegen 22:00 Uhr ebenso wie die Quoten, hier einsehen.



Kommentare geschlossen.