Gesellschaft

Ice Cube will weiteren Friday drehen- mit Chris Tucker

Die Hinweise verdichten sich, allem Anschein nach will Ice Cube eine weitere Fortsetzung der Fridy-Reihe abdrehen, auch Chris Tucker soll in seiner Rolle als Smokey mit an Partie sein. Gerüchte besagen nämlich, dass Chris Tucker ernsthafte Geldprobleme habe, dementsprechend zeige er sich offen für eine weitere Fortsetzung des Klamauk-Streifens. Der erste Friday-Ableger wurde 1995 abgedreht, Ice Cube war einer der Drehbuchautoren. 2000 folgte Next Friday, Friday after Next schließlich kam 2002 in die Kinos.

Mit an Bord soll auch John Witherspoon sein, er soll wieder die Rolle des Vaters (Willie Jones) von Ice Cubes Ego (Craig Jones) übernehmen. In den Kritiken wurde vielfach die Leistung von Witherspoon gewürdigt, während die Filme selber in den Kritiken eher durchfielen. Auch Tiny Lister (Das Fünfte Element, Judgement Day) soll als fieser Widersacher von Ice Cube wieder dabei sein. Chris Tucker und Tiny Lister standen 1997 gemeinsam vor der kamera für Das Fünfte Element, eventuell stehen sie demnächst wieder gemeinsam vor der Kamera, Gerüchte besagen, dass eine Fortsetzung von Das Fünfte Element geplant werde.

 



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.