Lifestyle

Indira Weis und Jay Khan- Trennung!

Die Popsternchen, oder auch boshaft B-Promis genannt, Indira Weis und Jay Khan haben offiziell ihre Trennung bekannt gegeben. Die Liebe zwischen den beiden Promis entflammte während ihres Aufenthaltes im so genannten „Dschungel Camp“ von RTL. Dieses TV-Format fordert ihren Kandidaten höchste Ekelgrenzen und schmachvollste Erniedrigungen ab, erfreut sich aber höchsten Einschaltquoten seitens des TV-Publikums.

Beide Protagonisten kommen aus der Musikszene, Jay Khan war Sänger bei der Boygroupband US5, während Weis über ein TV-Casting, namens Popstars auf Pro7 bei der Band Bro´Sis landete. Im Jahre 2009 wurden US5 aufgelöst, Bro´Sis ereilte das Schicksal schon 2006. Beide Bands konnten recht ansehnliche Chartplatzierungen vorweisen. Dem allgemeinen Trend folgend, niemals aus dem Gedächtnis der Öffentlichkeit verschwinden zu wollen, nahmen beide beim Dschungelcamp teil. Stolze sieben Monate hat die Liebe überdauert, angesichts des Vorwurfs, beide hätten sich aus PR-Gründen sich lieb gefunden, eine beachtliche Zeit.

Dabei haben beide die passenden Worte gefunden, die sie der BILD auch gleich weitergaben. Der öffentliche Druck, der Vorwurf einer Fake-Beziehung, habe die Liebe erlischen lassen. Aber Khan versucht aufopfernd zu retten, was geht: “ Wir sind an einen Punkt gekommen, an dem wir erkannt haben, dass nur eine Freundschaft unser Verhältnis retten kann.“ Die Medien sollten sich schämen. Aber es scheint, wahre Liebe gibt es eben nur in Märchen, oder bei Disney, aber selten in einem Lager irgendwo im Dschungel, noch seltener im Fernsehen.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.