Gesundheit

Johannesbad: BACK ON TOP – Neues Konzept für einen gesunden Rücken

Als berufstätiger Angestellter oder Selbstständiger kommt die Gesundheit oft zu kurz. Gerade die vielfältige Arbeit am PC oder aber ungewohnte und unphysiologische Haltungen während der Arbeit wirken sich negativ auf die Rückenmuskulatur aus. Vielfach nehmen die Beschwerden im Laufe der Zeit derartige Ausmaße an, dass die Lebensqualität sichtbar leidet. Oft hilft da nur noch eine langwierige Kur. Diese ist jedoch gerade für Selbstständige vielfach mit gewaltigen Einnahmeeinbußen verbunden. Das Johannesbad Bad Füssing hat in Zusammenarbeit mit dem bekannten Mannschaftsarzt der Fußball-Nationalmannschaft und des FC Bayern München, Dr. Müller-Wohlfahrt, ein innovatives und zeitsparendes Konzept entwickelt, was gerade für leistungsorientierte Angestellte und Selbstständige im Rahmen eines dreitägigen oder siebentägigen Aufenthaltes nachweisbare Verbesserungen von bestehenden Rückenbeschwerden bewirkt.

Intensive Befunderhebung und Beschwerdeanalyse

Das als BACK ON TOP bezeichnete Programm ist gekennzeichnet durch eine individuelle und maßgeschneiderte Behandlung und Therapie des jeweiligen Beschwerdebildes.
Der Gast wohnt während des Aufenthalts in einer Suite, ähnlich der eines Hotels. Zu Beginn des Aufenthalts erfolgt eine Anamneseerhebung im Rahmen eines Erstgesprächs mit dem behandelnden Arzt. Dabei wird auf den Angaben im Gespräch aufbauend, ein erster Befund erhoben. Ebenfalls obligat ist eine Ernährungsberatung. Dies insbesondere deshalb, weil eine ungesunde Lebensweise, im Sinne einer ungesunden Ernährung, zu Beschwerden im Haltungsapparat führen kann. Dies ist besonders im Rahmen einer Fettleibigkeit der Fall. Am ersten Tag des Aufenthalts erfolgt dann zugleich eine Anamneseerhebung, durch den für den Aufenthalt zugeteilten Physiotherapeuten. Durch eine 3-D Wirbelsäulenvermessung wird eine Haltungsanamnese und eine Beweglichkeitsanamnese der Wirbelsäule erstellt.

Persönliches Trainingsprogramm

Auf den Ergebnissen des ärztlichen Erstgespräches und den Ergebnissen der physiotherapeutischen Befunderhebung aufbauend, wird dann das für die kommenden Tage geltende individuelle Therapiekonzept zusammengestellt. Das Besondere an dem BACK ON TOP Programm ist die Individualität der einzelnen therapeutischen Übungen mittels einem dreidimensionalen Gerätetraining. Die entsprechenden Trainingsgeräte, welche die Haltungskompetenz und Beweglichkeit verbessern helfen, wurden exklusiv für das BACK ON TOP Programm zusammen mit Dr. Müller-Wohlfahrt ausgesucht und modifiziert. Der Vorteil der dreidimensionalen Geräte liegt dabei auf der Hand. Die Bewegungen werden dreidimensional im Sinne eines physiologischen Bewegungsmusters ausgeführt.

Ganzheitlicher Behandlungsansatz

BACK ON TOP integriert einen ganzheitlichen Behandlungsaspekt. Hierzu gehören auch Elemente der Entspannungstechniken und der Entschlackung und Lockerung des Körpers durch Massagen und Yoga. Ebenfalls integriert in das Behandlungskonzept sind manuelle Therapien. Auch wird die Ernährung während des Aufenthaltes optimal auf die Bedürfnisse des Körpers ausgerichtet. Der Gast kann dabei zwischen mehreren Mehr-Gänge-Menues auswählen. Auch das bewusste Essen und das sich Zeit nehmen ist Teil des Konzeptes von BACK ON TOP. Entspannen lässt sich während des Aufenthaltes in einer Lounge. Hier lässt es sich bei einem Tee oder einem Kaltgetränk bei ruhiger Begleitmusik entspannen. Auch in der Sauna lässt sich Harmonie für Körper und Geist herstellen. Das harmonische Farbspiel des Raumes und die entspannende Musik führen auch hier den ganzheitlichen Behandlungsansatz fort. Daneben kann der Gast während des Aufenthaltes in den Thermalbädern seine Gelenke, Muskeln und Knochen im besonders mineralhaltigen Wasser zusätzlich stärken und durch die wohltuende Wirkung des Wassers eine zusätzliche Linderung seiner Beschwerden erfahren.

Enge und persönliche Betreuung als Basis des Vertrauens zwischen Gast und Therapeuten

Im Anschluss an die täglichen Therapieprogramme lassen sich zudem im Medical Wellness Bereich zusätzliche Leistungen gegen einen geringen Aufpreis buchen. Apropos Preis, der dreitägige Aufenthalt kostet, inklusive Verpflegung und Übernachtung 999 Euro. Für sieben Tage kostet das Programm inklusive Übernachtung und Verpflegung 1849 Euro pro Person.
Das BACK ON TOP Programm ist ferner dadurch gekennzeichnet, dass tägliche Einzeltherapien mit einem während des kompletten Aufenthaltes zugeteilten Personal Trainer abgehalten werden. Dies fördert einerseits das Gefühl eine persönliche Betreuung zu erfahren, zum anderen baut sich so während der Verweildauer eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Gast und Therapeut auf.

Abschlusstag: Überprüfbare Ergebnisse

Der Abschlusstag ist durch ein Abschlussgespräch gekennzeichnet. Dies erfolgt einerseits mit dem Personal Trainer und anderseits durch ein Gespräch mit dem Arzt und dem Personal-Trainer zusammen. Am Abschlusstag wird zudem eine Therapieerfolganalyse durch eine erneute 3-D Wirbelsäulenaufnahme erstellt. Hierbei lassen sich dann die während des Aufenthalts erzielten positiven Effekte direkt vor Ort belegen. Insbesondere die Verbesserung der Haltungskompetenz und der Bewegung der Wirbelsäule wird so sichtbar. Im Anschluss an das Abschlussgespräch erhält der Gast schließlich Handlungsempfehlungen für seinen weiteren Alltag. Zudem kann der Gast auch im Nachhinein kostenlos das Fachpersonal um fernmündliche Beratung im Zusammenhang mit seinen Rückenbeschwerden ersuchen. Auf diesen besonderen Service weisen die Therapeuten des Back on Top Programms explizit während des Therapieaufenthaltes hin. Mit BACK ON TOP geht das Johannesbad Bad Füssing neue Wege und berücksichtigt zudem ganzheitliche Therapieansätze und wird zusätzlich durch die Konzeption von BACK ON TOP der vielfach nur knapp bemessenen Zeit vieler Berufstätiger gerecht.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.