Newsticker

Kabel Deutschland: Datenschutz wird sehr ernst genommen

Kabel Deutschland hat als Reaktion auf den asentanews-Artikel mit dem Titel „ Kabel Deutschland: Brisante Datenpanne“ reagiert. Die Pressestelle von Kabel Deutschland sowie das Produktmanagement und der Datenschützer von Kabel Deutschland haben sich zwischenzeitlich dem in dem asentanews Artikel vom 21.12. zugrunde liegenden Sachverhalt angenommen.

Kathrin Wittmann: Kabel Deutschland fühlt sich Datenschutz verpflichtet

In dem Artikel vom 21.12. hatte asentanews über das Vertauschen brisanter Kundendaten berichtet. Kathrin Wittmann, Managerin für den Bereich externe Kommunikation, sagte gegenüber asenatnews, dass Kabel Deutschland sich dem Datenschutz sehr verpflichtet fühlt. Zwischenzeitlich wurde auch die telefonische Kundenberatung für das Thema nochmals sensibilisiert, so Kabel Deutschland. Ein Anruf vom heutigen Tage bei der Kundenhotline von Kabel Deutschland-Mobile bestätigte diese Aussage. Der dem Fehler zugrunde liegende Hintergrund wird seitens Kabel Deutschland in menschlichem Versagen gesucht.

Entlassung der für die Panne zuständigen Sachbearbeiterin wäre falsches Signal

Sollte dies der Fall sein, dürfte nicht minder menschliches Versagen eine Entlassung der für den Fehler zuständigen Sachbearbeiterin sein. Fehler passieren jedem Menschen. Eine Konsequenz im Sinne einer Entlassung der für den Fall zuständigen Call-Center-Mitarbeiterin würde jedenfalls gerade vor Weihnachten abermals kein gutes Licht auf Kabel Deutschland werfen. Eine Sensibilisierung für den Datenschutz und eine damit verbundene Schulung allerdings schon. Insofern ist die schnelle Reaktion seitens Kabel Deutschland angesichts des asentanews-Artikels als durchaus positiv anzumerken. Wenn nun noch das Weihnachtsfest der für die Datenpanne verantwortlichen Sachbearbeiterin seitens Kabel Deutschland nicht durch arbeitsrechtliche Konsequenzen getrübt wird, dürfte das Image von Kabel Deutschland angesichts des Vorfalls und der adäquaten Reaktion seitens Kabel Deutschland eher positiv gewachsen sein,als gelitten haben.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.