Finanzen & Recht

Kredite und Zinsen 2014 im Vergleich

Schon seit längerer Zeit bestimmen niedrige Zinsen den Finanzmarkt.

Erst im November senkte die Europäische Zentralbank, kurz EZB, nochmals den Leitzins auf nunmehr 0,25 Prozent.

Anfang Januar wurde dieser Zinssatz noch einmal bestätigt. Für die Banken bedeutet dies, dass sie sich so günstig wie nie Geld leihen können. Für Konsumenten hält die Stiftung Warentest / Finanztest einige Empfehlungen parat.

Während Sparer unter dem niedrigen Zinsniveau leiden, können sich Kreditnehmer über die geringen Zinsen freuen. Das gilt, sowohl für diejenigen, die jetzt einen neuen Kredit aufnehmen wollen als auch für alle, die bereits einen Kredit in Anspruch genommen haben.

Laufende Ratenkredite sollten unbedingt überprüft werden. Oftmals kann man mit einer Umschuldung sparen. In beiden Fällen lohnt sich ein Kreditvergleich.

Empfehlung der Stiftung Warentest

Wer über eine größere Investition nachdenkt, sich zum Beispiel ein neues Auto oder Möbel kaufen will, der sollte unbedingt mehrere Angebote miteinander vergleichen. Denn durch einen Vergleich der Kredite und Zinsen lässt sich durchaus einiges sparen.

Ebenso sollten alle, die bereits einen Ratenkredit mit mehr als 6 % effektivem Jahreszins haben, prüfen, ob sie mit einer Umschuldung nicht sparen könnten. Dies wird auch von Stiftung Warentest und Finanztest empfohlen. Übrigens in Finanztest findet man regelmäßig einen Überblick über die aktuellen Konditionen von Ratenkrediten. Natürlich auch in einem Kreditvergleich.

Attraktive Konditionen bei Krediten aller Art

Kreditnehmer können von der aktuellen Niedrigzinsphase in 2014 deutlich profitieren – entweder durch eine niedrige Zins- und somit Kreditratenbelastung oder bei einer gleichbleibenden Belastung von einem höheren Kreditbetrag. Insbesondere bei einer sehr hohen Kreditsumme, beispielsweise für eine Baufinanzierung, kann man deutlich sparen im Vergleich zur Vergangenheit.

Denn gerade bei einer hohen Kreditsumme, kann man durch den niedrigen Zinssatz deutlich sparen. Wer langfristig von den iedrigen Zinsen profitieren will, kann eine Zinsfestschreibung vereinbaren. Dadurch kann man eventuellen Zinssatzerhöhungen entgehen.

Effektive Zinsen 2014 vergleichen

Ob Ratenkredit, Autokredit oder Baufinanzierung – es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten und täglich kommen neue hinzu. Um keine unangenehme Überraschung zu erleben, sollten unbedingt die effektiven Zinsen miteinander verglichen werden.

Denn nur diese geben wirklich Aufschluss über die tatsächliche Belastung, weil hier alle Kosten und Gebühren inbegriffen sind. Und die Kosten können schon einmal astronomische Ausmaße einnehmen. Nicht jedes Angebot mit einem niedrigen Zinssatz ist wirklich lukrativ. Der Effektivzinssatz ist entscheidend.

Darüber hinaus empfiehlt die Stiftung Warentest vor Kreditabschluss darauf zu achten, dass sowohl eine Sondertilgung als auch eine Tilgungsaussetzung möglich ist. Ebenso ist eine Kreditraten- oder Restsschuldversicherung äußerst sinnvoll, damit man bei einem finanziellen Engpass nicht in Schwierigkeiten gerät. Nicht nur günstige Zinsen machen ein attraktives Kreditangebot aus.

2014 ist ein guter Zeitpunkt für Investitionen

Aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase ist 2014 ein idealer Zeitpunkt für Investitionen bzw. Darlehen, wie die Berechnung eines Privatkredit der Credit Europe Bank zeigt. Dennoch sollten einige Spielregeln eingehalten werden. Wer darüber nachdenkt einen Kredit aufzunehmen, sollte genau hinschauen und verschiedene Angebote miteinander vergleichen – nicht nur in Bezug auf die Zinsen und hier insbesondere die effektiven Zinsen sondern auch im Hinblick auf die Rahmenbedingungen wie Zahlpause und Sondertilgungsrecht.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.