IT & Internet

Plant Apple ein eigenes TV-Gerät?

Wie der Blog „Cult of Mac“ berichtet will ein Informant einen Prototypen eines Apple-Fernsehgerätes gesehen haben. Das TV-Gerät soll ein ähnliches Aussehen aufweisen wie die Apple-Monitore der „Cinema-Serie“, nur größer.

TV-Gerät: Mit Kamera an Bord

So soll das Gerät einen schwarzen Rahmen besitzen und ein Aluminium-Gehäuse aufweisen. Zudem soll das TV-Gerät eine Kamera an Bord haben, um Videotelefonie damit betreiben zu können.

Sprachsteuerung als Besonderheit?

Gesteuert werden soll das TV-Gerät mit der Sprachsteuerung Siri. Zudem soll eine Webcam gemäß dem iSight-Modell an Bord sein. Wie der Blog betont, habe der Informant bereits in der Vergangenheit wertvolle und zutreffende Hinweise gegeben.

Experten: TV-Gerät aus dem Hause Apple nicht vor 2014

Derweil erwarten Experten und Analysten ein TV-Gerät aus dem Hause Apple nicht vor dem Jahr 2014. So jedenfalls sieht es ein Analyst aus dem Hause J.P. Morgan.

Ob und inwieweit das Gerücht zutrifft, wird die Zukunft zeigen. Allerdings kommen in letzter Zeit immer öfter Gerüchte auf, die eine Entwicklung eines eigenen TV-Gerätes aus dem Hause Apple unterstellen.

Deshalb scheint das Gerücht zumindest nicht völlig aus der Luft gegriffen worden zu sein. Dafür spricht auch, dass Zuliefererbtriebe von Apple scheinbar in puncto LCD-Monitore aufrüsten. Nähere Informationen bleiben indes derzeit noch Mangelware. Die nahe Zukunft dürfte daher wohl das Gerücht bestätigen oder als falsch erweisen.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.