Sport

Schalke 04: Roman Neustädter soll angeblich Schalker werden

Nach Informationen von Sky Sport News HD soll der defensive Mittelfeldspieler Roman Neustädter einen 4-Jahresvertrag beim FC Schalke 04 unterschrieben haben.

Vereinswechsel zur neuen Saison

Neustädter spielt derzeit noch bei Borussia Mönchengladbach. Der Marktwert des Spielers soll nach den derzeitigen Angaben rund 2500000 Euro betragen. Neustädter hat noch bis zum 30.06.2012 einen Vertrag bei der Borussia. Der Vereinswechsel soll somit nach dem Ende der laufenden Spielzeit vollzogen werden. Neustädter ist trotz seiner 23 Jahre ein erfahrener Spieler, der es auf zahlreiche Bundesligaeinsätze und auch DFB-Pokalspieleinsätze brachte. Ursprünglich hieß es, dass Roman Neustädter nach Bayer Leverkusen wechseln sollte. Diese Option soll nun wohl aber vom Tisch sein. Schalke hat sich zum Ende der Saison von vielen seiner teuren Stars getrennt. Durch die Neuaufstellung sollen einerseits junge Talente gefördert werden und zudem die Kosten im Blick behalten werden. Der derzeitige Tabellendritte Schalke 04 nutzt derweil die Winterpause wohl zur Gestaltung der nahen Zukunft aus. Neustädter wird nun wohl Teil dieser Zukunft sein.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.