Technik

SEAT: Das bringt der neue SEAT Toledo Concept

Auf dem Genfer Autosalon präsentiert SEAT den neuen Toledo Concept. Die Auto-Studie verbindet die Proportionen eines sportlichen Designs mit denen einer klassischen Limousine. Obwohl kompakt gebaut, stellt, nach Angaben von SEAT, der Toledo ein breites Raumgefühl für den Nutzer dar. Ab dem Jahr 2013 wird nach bisherigem Stand die Version in Serie gehen und auch in Deutschland erhältlich sein.

SEAT: 1. und 2. Generation waren Erfolgsmodelle

Die 1. und 2. Generation des SEAT Toledo Concept wurde insgesamt seit 1991 860000 gebaut. SEAT will dem Vernehmen nach mit dem neuen Toledo Concept die Weiterentwicklung zur Serien-Limousine voranbringen. Neben 4,48 m Länge und einem Innenraum, welcher fünf Personen Platz bietet, präsentiert sich der neue Toledo Concept auch mit einem Gepäckraum mit 500 Litern Fassungsvermögen. Der Radstand beträgt 2,60 m. Der Kofferraum lässt sich mittels Heckklappe befüllen. Zudem ermöglichen umklappbare Sitze den Stauraum zusätzlich, zu vergrößern. Durch diese Funktionalität besitzt der neue SEAT Toledo Concept fast den Status eines Kombis. SEAT selbst spricht dem neuen Serienmodell eine kraftvolle Dynamik zu. Der SEAT Grill mit einem Wabengitter ausgerüstet, besitzt die typische Trapezform. Es unterscheidet sich jedoch durch eine breiter und flacher gestaltete Fläche. Gleiches gilt für den Stoßfänger und den Lufteinlass. Die fünfeckigen Frontscheinwerfer stellen indes eines der neuen Charakteristika der neuen SEAT Toledo Concept-Reihe dar.

SEAT Toledo Concept: Elegante Funktionalität

Typisch sind auch die aufwendig gestalteten Leuchten. Zwischen dem verchromten Flügel und dem Hauptscheinwerfer und dem Tagfahrlicht befindet sich zudem der verchromte „Flügel“. Die Designer des SEAT Toledo Concept haben einerseits auf ein elegant wirkendes Design geachtet, zum andern wollten sie der neuen Limousine aber auch ein hohes Maß an Funktionalität mitgeben. Im Innern wirkt der neue SEAT großzügig. Das Cockpit folgt ergonomischen Prinzipien. Die Sitze bestehen aus abgestepptem Leder. Auch das Cockpit und die Türen sind mit Leder bezogen. Technisch basiert der neue SEAT Toledo Concept auf dem VW-Golf VII mit Querkastenbau. Es bleibt abzuwarten, ob der neue SEAT ein Erfolgsmodell wird.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.