Technik

Seo: Google Plus – Medienecho ist überwältigend

Kurz nach der Einführung von Google Plus ist die Verbreitung bereits überwältigen und Kenner bescheinigen dem Unternehmen hervorragende Prognosen. Nur einen Monat, nachdem die Suchmaschinen-Riese den Kampf gegen den Konkurrenten Facebook aufgenommen hat, ist das Medienecho überwältigend.

Der Google Plus Button ist schon heute auf unzähligen Domains eingebunden und spiegelt somit die Größenordnung wider, die man bei der Einführung erhofft hatte. Im Gegensatz zu Twitter, welches in der Vergangenheit mit keinen neuen Features aufwarten konnte, belegt Google Plus deshalb bereits jetzt eine gute Position zwischen dem Marktriesen Facebook und Twitter – Tendenz steigend! Der Abstand zu Facebook ist momentan zwar noch deutlich gegeben, jedoch weisen schon heute alle Anzeichen daraufhin, dass dieser sich in naher Zukunft noch drastisch verringern wird.

Social Network Plattformen sind besonders bei den jungen Usern sehr beliebt, da das virtuelle Leben mehr und mehr gefragt ist. Die Möglichkeiten mit anderen in Kontakt zu treten sind vielfältig und so wundert es nicht, dass auch Google ein Stück vom großen Kuchen abhaben wollte. Die Verbreitung von Google Plus wird von Kennern als sehr erfolgsversprechend eingestuft, da schon der jetzige Erfolg im Gegensatz zu beispielsweise Twitter, das deutlich länger auf dem Markt präsent ist, im Verhältnis schneller gestiegen ist. Somit kann sagen, dass Google die Grundlagen für Seo bestimmt. D.h. Google Seo wird immer schwieriger. Weitere Infos finden Sie auf dem Seo Blog von Seo9.de. Mehr Informationen auf www.dirkschiff.de



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.