Gesundheit

Sex: Die Größe ist doch entscheidend

Sex ist für viele Menschen die schönste Nebensache der Welt. Doch nun wird mit einem großen Mythos aufgeräumt.

Oftmals beschworen viele Frauen, dass es nicht auf die Größe des Penis ankommt.

Eine neue Studie deckt nun etwas anderes auf.

Männer und Frauen: Unterschiede, wie Tag und Nacht

Eine neue Sexstudie sorgt für Aufsehen; Demnach ist für Frauen die Größe des Penis nicht nur wichtig, sondern auch entscheidend. Und Frauen bevorzugen ganz andere Sexstellungen als Männer. Aber das ist noch lange nicht alles. Denn was Alfred Kinsey, William Masters und Virginia Johnson damals zu wissen glaubten, ist heute meist gar nicht mehr aktuell, auch wenn das Selbstbild in Sachen Gleichstellung von Mann und Frau von der Realität abweicht.

Die Frauen und der Orgasmus

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass nicht jede Frau bei jeder Penetration einen Orgasmus erlebt. Zwölf Prozent der Frauen bekommen auch gar keinen Orgasmus. Und jede zweite Frau hat auch schon mal einen Höhepunkt nur vorgespielt. Dabei können die Gründe sehr verschieden sein. Sehr häufig täuschen Frauen einen Höhepunkt aber vor, wenn sie eifersüchtig sind.

Zu wenig Sex sorgt für unzufriedene Männer

In festen Beziehungen beklagen sich viele Männer über zu wenig Sex. Bei Männern zwischen 35 und 44 Jahren liegt der Prozentsatz sogar bei 60 Prozent. Als häufiges Problem, wird oftmals die Unlust der Frau aufgeführt. Diese hängt nicht selten mit der Einnahme der Anti-Babypille zusammen. Weitere Gründe für zu wenig Sex sind Stress im Job oder auch die Routine in der Beziehung. Entsprechend unzufrieden sind die Männer mit ihrer Situation.

Jeder mag es anders

Es gibt bei Männern und Frauen im Bett einfach unterschiedliche Vorlieben. Viele Frauen lieben vor allem die Missionarsstellung, gefolgt von der Hündchenstellung und dem Oralsex, in dem sie ihn befriedigt. Aber genau dieser Oralsex kommt bei den Männern auf den ersten Platz. Dann kommen Reiter- und Hündchenstellung. Etwa 70 Prozent der Männer und Frauen träumen von mehr Abwechslung im Bett.

Und die Größe ist eben doch wichtig!

So kam auch in der Studie heraus, dass Frauen Männer mit einem großen Penis sehr attraktiv finden. Auch wenn frühere Studienergebnisse immer belegten, dass die Größe nicht entscheidend ist, sondern vielmehr, wie der Mann den Penis einsetzen kann. Die Entscheidung der Frauen in der neusten Studie resultierte aber auch abhängig von der Körpergröße des Mannes. Demnach muss der Penis zu der Gesamtgröße des Mannes passen.

Kein Gewichtsverlust durch Sex

Auch der Mythos um das Abnehmen mit Sex konnte in der neuen Studie belegt werden. Demnach können während des Aktes nicht so viele Kalorien verbrannt werden, wie beispielsweise mit Sport. Wer abnehmen möchte, sollte also lieber auf ein ausgiebiges Sportprogramm anstatt eines Schäferstündchen setzen.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.