Newsticker

Stalking-Rekord: Frau ruft 65.000 mal Exfreund an

Ein Vorfall über Stalking in den Niederlanden hat das Interesse der internationalen Presse erregt, demnächst wird ein Stalking-Fall vor Gericht gebracht, die Ex-Freundin habe den ehemaligen Freund 65.000 mal im vergangenen Jahr angerufen, also umgerechnet ca. 178 mal am Tag, daneben sei der Mann von E Mails und SMSen regelrecht bombardiert worden. Der Fall wird nun in den Niederlanden verhandelt.

Die 42 jährige Frau soll laut Angaben der Anwälte noch behaupten, sie sei mit dem gepeinigten Mann immer noch zusammen. Sie würde auch nicht einsehen wollen, dass ihr Verhalten exzessiv sei. Doch der 62 jährige Mann aus Den Haag gibt an, schon lange nicht mehr mit der Frau zusammen zu sein. Die Polizei in Rotterdam durchsuchte nach der Anzeige im August die Wohnung der Frau, dort fanden sie mehrere Mobiltelefone und mehrere Rechner vor.

Sie wurde darauf von der Polizei vorübergehend festgenommen und wurde gerichtlich unter der Bedingung entlassen den Mann nicht mehr zu terrorisieren. Doch kaum aus der Haft habe sie erneut den Mann angerufen. Daraufhin habe sie die Polizei erneut in Gewahrsam genommen.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.