IT & Internet

Toshiba: Drei neue Tegra-3-Tablets angekündigt

Der Technikkonzern Toshiba hat drei neue Tablet-PCs angekündigt. Im Mai soll ein Zehn-Zoll-Tablet auf den Markt gebracht werden. Im Juni sollen Tablets mit 7,7 und mit 13,3 Zoll folgen. Allen drei Modellen ist ein Tegra-3SoC von Nvidia gemeinsam.

Android 4.0 an Bord

Zudem verfügen alle drei Modelle über das Betriebssystem Android in der Version 4.0. Das als Excite 7.7 bezeichnete Modell besitzt ein 7,7 Zoll AMOLED-Display und eine Auflösung von 1280 x800 Pixeln.

Der interne Speicher sowie der Arbeitsspeicher betragen wahlweise 16 oder 32 Gigabyte. Als Anschluss verfügt das Gerät über einen microSD-Slot und einen Micro-USB-Port.

Excite 7.7 bis Excite 10: Unterscheidungsmerkmale

Das Excite 7.7 weist eine Dicke von 7,6 Millimetern auf. Das Gewicht beträgt 380 Gramm. Der Preis soll bei 4,99,99 US-Dollar liegen, für die 16-Gigabyte-Variante.

Die 32-Gigabyte-Version kostet 579,99 US-Dollar. Das Excite 10 besitzt als Speicher wahlweise einen 16, 32 oder 64 Gigabyte-Speicher.

Neben den benannten Ports besitzt das Excite 10 auch einen Micro-HDMI Anschluss. Ins Internet geht es über WLAN mittels 802.11b/g/n sowie über UMTS und HSPA.

Die Dicke beträgt beim Excite 10 nur 8,9 Millimeter. Das Gewicht beträgt 630 Gramm. Die 16-Gigabyte-Version soll 499,99 US-Dollar kosten, die 32-Gigabyte-Version kostet 529,99 US-Dollar und die 64-Gigabyte-Variante soll demnach 649,99 US-Dollar kosten.

Excite 13: Highlight der Tablet-Reihe

Das Excite 13 unterscheidet sich von dem Excite 10 unter anderem durch die Zollgröße, die Dicke, das Gewicht und den Preis sowie dem Nichtvorhandensein der 16-Gigabytevariante.

Zudem ist die Auflösung des Displays höher. Die Dicke beträgt beim Excite 13 10,1 Millimeter. Das Gewicht beträgt 1000 Gramm. In der 32.Gigabyteversion kostet das Excite 13 649,99 US-Dollar.

Die 64-Gigabyte-Variante kostet 749,99 US-Dollar.Die Akkulaufzeit soll laut Toshiba beim Excite 7.7 und Excite 10 bei etwa 10 Stunden liegen, beim Excite 13 soll die Akkulaufzeit bis zu 13 Stunden betragen.

Derzeit ist noch unbekannt ob und wenn, wann die Tablets in Deutschland erhältlich sein werden.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.