IT & Internet

Windows 8.1 soll offenbar schon im August erscheinen

Am 26. Juni erscheint das Preview-Release von Windows 8.1. als Download-Version. Die finale Version soll offenbar am 1. August veröffentlicht werden. Ob dieser Termin etwas mit der Version selbst (8/1) zu tun hat, bleibt offen. In der US-amerikanischen Schreibweise steht der 1. August für die Bezeichnung 8/1. In der US-amerikanischen Schreibweise wird auch die Windows-Version als Windows 8/1 dargestellt.

Derzeit handelt es sich bei diesem Release-Termin jedoch um bloße Gerüchte. Ausgelöst wurde das Gerücht durch einen Beitrag des US-amerikanischen Journalisten Paul Thurrott. Dieser hatte bei Twitter einen entsprechenden Beitrag gepostet. Aufmerksamkeit erlangte der Twitter-Beitrag von Thurrott in Fachkreisen jedoch dadurch, dass dieser bereits in der Vergangenheit sichere Voraussagen und Informationen über Neuigkeiten bei Windows getätigt hatte. Thurrott betreibt die Internetseite winsupersite.com. Zuvor hatte bereits Microsoft verlauten lassen, dass die Nachfolgeversion von Windows 8 gegen Mitte des Jahres in den Markt eingeführt werden solle.

Release-Termin 1. August als Marketing-Gag von Microsoft?

Die Veröffentlichung zum 1. August könnte insofern als Marketing-Gag aufgefasst werden. Andererseits kann es natürlich sein, dass sich Thurrott angesichts der Schreibweise der Windows-Version und des trefflichen Datums einen Scherz zu Gunsten der Internet-Gemeinde erlaubt hat. Dies würde allerdings bedeuten, dass der Ruf des Journalisten Schaden nehmen könnte. Indizien für einen anderen Release-Termin könnten jedoch dadurch aufkommen, dass ein Kommentar zu dem Beitrag von Thurrott gepostet wurde, wo der User von einem “ Vize-Präsidenten eines großen Technik-Unternehmens“ erfahren haben will, dass die neue Version von Windows am 18. Oktober erscheint.

Dies wäre in etwa ein Jahr nach der ersten Windows 8-Version. Der Journalist Paul Thurrott antwortet auf diesen Kommentar, dass seine“ Quellen etwas näher am Thema seien.“ Dies könnte wiederum als Indiz dafür gewertet werden, dass Thurrott über eingehendes Insiderwissen, sprich Informationen aus dem Microsoft-Umfeld verfügt. Untermauert wird die Aussage des Journalisten durch „neowin.net“.

Paul Thurrott: Auch Informationen zu Windows Phone 8.1 Blue

Die Internetseite schreibt, dass Thurrott in der Regel treffsichere Behauptungen aufstellen würde. Wie „neowin.net“ weiter schreibt, sollte Thurrott nicht nur den genauen Erscheinungstermin von Windows 8.1 genannt haben, sondern auch Details zu den mobilen Betriebssystem Windows Phone 8.1 Blue. Demnach soll das mobile Betriebssystem für Smartphones Ende des Jahres oder Anfang 2014 auf dem Markt gelangen. Am 26. Juni ist die erste Preview-Version von Windows 8.1 als Download erhältlich. Diese Information scheint die derzeit einzige zu sein, die sicher ist. Sollte Thurrotts Behauptungen am Ende jedoch der Wahrheit entsprechen, dürfte seinen Ruf als Insider-Journalist um ein Vielfaches an Bedeutung zunehmen.



Erstellen Sie den ersten Kommentar!

Kommentieren

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.